Stellenangebote

BILD0824_be

Aus Respekt vor den Menschen mit Behinderung nennen wir in der Arche die nicht behinderten Mitarbeiter Assistenten. Assistent in der Arche zu sein, bedeutet nicht einen “Job” zu haben, sondern sich auf Beziehungen mit unterschiedlichen Menschen einzulassen, gemeinsam den Alltag und Feiertage zu leben, durch Krisen zu wachsen und die Herausforderungen und Aufgaben der Hausgemeinschaft anzunehmen. Die Assistenten geben den Menschen mit Behinderung die benötigte qualifizierte Begleitung und Unterstützung. Sie sind maßgeblich daran beteiligt, pädagogische Konzepte zu entwickeln oder umzusetzen und die Entwicklung zu dokumentieren.
Eine Ausbildung aus dem sozialen Bereich (z.B. Erzieher; Sozial- oder Heilpädagogen; Heilerziehungspfleger oder sozialpäd. Assistenten) ist hilfreich, jedoch nicht immer erforderlich. Zu den täglichen Aufgaben gehört auch der hauswirtschaftliche Bereich, in dem die Assistenten sich um eine Atmosphäre im Haus sorgen, die einlädt, dass alle sich wohl fühlen können. Die Tätigkeiten eines Assistenten sind vielfältig und verantwortungsvoll. Deshalb muss eine hohe psychische Belastbarkeit ebenso vorausgesetzt werden, wie die Bereitschaft zum Dialog, zur Teamarbeit und dazu, sich in der Hausgemeinschaft einzubringen. Neue Assistenten werden in alle Tätigkeiten ausführlich eingeführt,
weiterführend begleitet und fortgebildet. Es besteht die Möglichkeit zur Supervision und anderen externen Angeboten. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), der Bundesfreiwilligendienst (BFD), ein Anerkennungsjahr oder Praktikum kann ebenfalls in der Arche absolviert werden. Dabei ist es möglich, in den Häusern der Arche Volksdorf mitzuleben und so einen vielfältigen und lebendigen Kontakt zu den Bewohnern mit Behinderung zu erfahren. Zum gegenseitigen Kennenlernen wird nach Erhalt der üblichen Bewerbungsunterlagen zunächst ein Besuch von mehreren Tagen vereinbart. In dieser Zeit können auch ausstehende Fragen besprochen werden.
 
Jutta-und-René_be
 
Anfragen zur Mitarbeit und zum Mitleben und übliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Arche Volksdorf
Felix Hahn

Scharbeutzer Str. 45
22147 Hamburg
Tel: 040 / 603 24 90
e-Mail: info@arche-hamburg-volksdorf.de

Aus der Bewerbung sollte die Motivation für das Interesse an der Arche Volksdorf erkennbar werden. Zusätzlich verschicken wir einen Bewerbungsbogen, der ebenfalls zur Bewerbung gehört.

Hinterlasse eine Antwort