Über uns

Über-uns-Gruppenfoto_be

In der Arche Volksdorf leben Menschen mit geistiger Behinderung in kleinen Hausgemeinmschaften zusammen. Darin werden sie von Assistenen begleitet, die den Bewohnern mit Behinderung Hilfestellung und Unterstützung in allen Lebensbereichen geben. Wenn ein Bewohner gelernt hat, Dinge des Alltags allein zu verrichten, einkaufen oder bummeln zu gehen, dann freuen wir uns mit ihm oder ihr. Gemeinschaftliches Leben wird bei uns ganz groß geschrieben. Zusammen zu kochen, mit allen an einem Tisch die Mahlzeiten zu teilen und den Haushalt gemeinsam zu erledigen, die Freizeit zu gestalten, zu feiern und gemeinsam zu beten,
Freuden, aber auch Tiefpunkte zu teilen, Gottesdienste und Andachten zu feiern – darin erleben wir, wie Gemeinschaft entsteht und wächst. Dabei verhelfen uns gerade die Menschen mit Behinderung durch ihre Authentizität und Ehrlichkeit, ihnen zu begegnen und Beziehungen entstehen zu lassen, in denen unserer christlicher Glaube greifbar wird. Bei besonderen Anlässen, wie Geburtstagen oder den christlichen Festen feiern wir alle zusammen in großer Runde. An den Wochenenden unternehmen wir oft Ausflüge oder machen Spaziergänge. Dabei nehmen wir uns gerne Zeit für ein gemeinsames Kaffeetrinken.
Die Assistenten wohnen vorwiegend in der Nähe der Hausgemeinschaften der Arche Volksdorf. Darüber hinaus besteht für sie auf Wunsch die Möglichkeit, gemeinsam mit den Menschen mit Behinderung in den Häusern der stationären Hausgemeinschaften zu leben.
Eileen-und-Claus_be